Gelebte Solidarität: Engagierter Einsatz zahlreicher Schüler*innen aus 11 Schulen in Vorarlberg!

Danke allen, die trotz Corona die Unterstützung für 23.500 Kinder in Hawassa möglich macht!

AKTION 2021/22: SCHÜLER*INNEN FÜR SCHÜLER*INNEN IN ÄTHIOPIEN

 

Diese Schulen haben in diesem Jahr bei der Aktion kinderspuren | 2022 wiederum mit unglaublich großem Engagement mitgemacht und ein beeindruckendes Gesamtergebnis erzielt. Und das, obwohl wie im Vorjahr lange Zeit Lockdown herrschte und sich der Verkauf der Kalender und der College-Blöcke sehr viel schwerer als zu "normalen" Zeiten gestaltete. Es gibt sie also doch, die Wunder, die vermeintlich Unmögliches möglich machen und die sich sogar wiederholen!

 


MS LINGENAU | PLATZ 1

Mit dem fantastischen Ergebnis von Euro 4.685.- belegt die MS Lingenau in diesem Jahr den 1. Platz!

Die Fotos zeigen (oben) die Schüler*innen und Schüler, die mitgemacht haben. Das mittlere Foto zeigt die Siegerklasse, die 1a, die knapp die Nase vorn hatten.


Und schließlich auf dem Foto unten sehen wir die drei Schüler*innen, die bei der Verlosung der Adventure-Tickets für den Hochseilgarten Bregenzerwald die Glücklichen waren!

 

Herzlichen Dank allen Schüler*innen und Lehrpersonen, die aktiv dabei waren, ein besonderer Dank an Organisatorin Conny Nessler -  und Gratulation allen zum 1. Platz!

BG Bludenz | PLATZ 2

Das BG Bludenz unterstützt bereits seit zehn Jahren durch den Verkauf von kinderspuren Kalendern und Schreibblöcke diese sehr erfolgreiche Aktion. Mit insgesamt € 4.508, - konnte auch heuer wieder ein überaus beachtliches Ergebnis erzielt werden.

 

Mit diesem Betrag kann für zahlreiche Kinder im Süden Äthiopiens die Schuleinschreibgebühr für ein Jahr bezahlt werden.

 

Die 1GA Klasse (€ 1.357,60,-) hat das mit Abstand beste Ergebnis erzielt. Als besondere Anerkennung erhält diese Klasse ein Leinwandbild mit Motiv nach Wahl aus dem aktuellen Kalender.

 

Die Gewinnscheine für den Aqua-Hochseilgarten Bregenzerwald haben folgende Schüler und Schülerin gewonnen:

Lani-Marie Burtscher 1ga

Noah Egle   1ga

Linus Könsgen  1ga

 

Einen herzlichen Dank an alle beteiligten Klassen und auch den ProfessorInnen Bertle Sigrun, Maria Breuss, und Thomas Juen für ihren unermüdlichen Einsatz.

Prof. Ernst Aßmann

 

 

MS Egg | PLATZ 3

Ebenfalls in der Liga über 4.000 Euro bewegte sich dich MS Egg. Mit insgesamt  4.030,- Euro schafften sie es ebenfalls aufs heurige Siegerpodest der Aktion KINDERSPUREN.

 

Bild in der Mitte: Die Siegerklasse: 1c mit ihrem ausgewählten Bild.

Die beiden Gewinner der Adventure-Tickets (Bild unten):
Jonas und Lorenz

 

Auch hier ein herzliches Dankeschön an alle beteiligten Klassen, allen voran dem "Herz und der Seele" der Aktin, Eva Großlercher!

 

 

Die weiteren Schulen, die mitgemacht haben:

BG Blumenstraße

Ein tolles Ergebnis ermöglichte der Einsatz der Schüler*innen des BG Blumenstraße!

 

BG Schillerstraße

Ein tolles Ergebnis im Alleingang ermöglichte die 3c-Klasse des BG Schillerstraße.

 

BORG Götzis

Im Bild die Siegerklasse 5m

mit dem Gemeinschaftspreis.

 

FW Dornbirn

Auch die Fachschule für wirtschaftliche Berufe beteiligte sich mit 2 Klassen. Hier die Siegerklasse.

 

MS Doren

Schon viele Jahre mit dabei, und immer sehr engagiert und erfolgreich: die MS Doren.

 

MS/VS Lech

Heuer erstmals mit dabei: Die MS und die VS Lech. Auf Initiative von Hans Peter Tiefenthaler haben sich heuer auch Schüler*innen in Lech für KINDERSPUREN stark gemacht! Stella und Isabella haben die Adventure-Tickets gewonnen!

 

DANKE!

Schule Weidach

VS Muntlix